Aufnahmevoraussetzungen

Sie können stationär in die Geriatrische Rehabilitationsklinik aufgenommen werden, wenn Sie nach akuten Erkrankungen wie beispielsweise einem Schlaganfall, Frakturen oder Gelenkoperationen Hilfe benötigen. Des Weiteren behandeln wir auch Patienten, die durch eine innere Erkrankung in Ihrer Lebensführung beeinträchtigt sind. Typischerweise zählen hierzu Zucker-, Herz- Kreislauferkrankungen, Erkrankungen der Atmungsorgane und verschiedene Nervenkrankheiten. Eingewiesen werden können Sie nicht nur durch das Krankenhaus, in dem Sie nach einem akuten Vorfall behandelt werden, sondern auch durch Ihren Hausarzt. Im Zweifelsfall kann Ihr Hausarzt Sie zu einer Untersuchung in unsere Rehabilitationsklinik überweisen, um eine mögliche Behandlungsnotwendigkeit abzuklären.

Hier finden Sie eine Liste von Indikationsbeispielen und unser Anmeldeformular.