Seelsorge

Wir fühlen uns unserem Erbe gegenüber verpflichtet und pflegen so in unserem Selbstverständnis als Stiftung des öffentlichen Rechts den katholischen Charakter in unseren Einrichtungen. Die Seelsorge ist in unseren Einrichtungen ein zentraler Punkt. Sie steht allen Bewohnern offen und hilft bei Fragen des eigenen Lebens, des Glaubens und der Kirche.

Darüber hinaus sind die Seelsorger Ansprechpartner für die Mitarbeiter in unseren Einrichtungen, denn diese sind einer starken physischen und psychischen Belastung ausgesetzt und brauchen einen Ort, wo sie sich mit ihren Problemen hinwenden können.

Die Seelsorge kann unabhängig von der Konfessionszugehörigkeit und Religion von allen Bewohnern und Mitarbeitern in Anspruch genommen werden. Ansprechpartner sind der Geistliche Rektor der Vereinigten Hospitien Pfarrer Hans-Josef Lessel und Diakon Dr. Harald Müller-Baußmann