Schweigepflicht

Die Mitarbeiter der Gerontologischen Beratungsstelle unterliegen der Schweigepflicht, daher wird alles, was Sie mit den Mitarbeitern besprechen, streng vertraulich behandelt!